TEL.: 05331 2533



Wir
haben
die
passende
Lösung
für
Sie!

FUNKTIONSSTÖRUNGEN DER KIEFERGELENKE

Beim Kauen und Sprechen müssen die Kiefer komplizierte und genau aufeinander abgestimmte Bewegungen leisten. Knochen, Gelenke, Muskeln und Zähne haben dabei ganz bestimmte Funktionen. Wenn ein Teil dieses Systems gestört ist, kann es zu sogenannten Funktionsstörungen kommen.

Zahnfehlstellungen und/oder eine falsche Lage der Kiefer können zu einem gestörten Zusammenbiss (Okklusion) führen. Durch Fehlbelastungen können sowohl die Zähne als auch die Kiefergelenke in Mitleidenschaft gezogen werden. Neben Zahnlockerungen können Symptome auftreten wie z.B. Gelenkknacken, Zähneknirschen, Verspannungen, Nacken- und Kopfschmerzen sowie Rückenbeschwerden. 

Anhand der Ergebnisse spezieller Untersuchungen legen wir eine individuelle Therapie fest.